Die Adler Modemärkte stärken ihre Aktivitäten im Bereich Gruppenreisen und führen in allen Filialen ADLER Cafés ein – Einkaufserlebnis wird ausgebaut

Haibach, 3. Januar 2022. Was Viele nicht wissen: Die Adler Modemärkte AG ist auch im Reisegeschäft tätig und organisiert Gruppenreisen zu den Adler Märkten – mit einem ansprechenden Rahmenprogramm, speziellen Rabattaktionen für die Reisenden und Sonderangeboten in den Adler-Restaurants. Dieses Geschäft baut Adler jetzt weiter aus und führt zusätzlich schrittweise ADLER Cafés in jeder Filiale ein.

Damit soll in den kommenden Monaten das Einkaufserlebnis weiter ausgebaut und die Marken ADLER Reisen sowie die neue Marke ADLER Café gestärkt werden. Erster Schritt war jetzt ein Marken-Relaunch der beiden Submarken von Adler. Er wurde betreut von der eCommerce- und Marketing-Agentur coconad, ein Partnerunternehmen von Adler innerhalb der Zeitfracht Gruppe.

Für noch mehr Einkaufserlebnis stehen in Zukunft auch die ALDER Cafés: Sie werden künftig in alle Adler Modemärkte integriert – auch in solche, die zusätzlich über ein Restaurant verfügen. Sie sollen die Kundinnen und Kunden dazu einladen, sich im Markt auszuruhen, auszutauschen und dabei noch zusätzliche Services oder Produkte zu entdecken.

Die Einkaufs- und Erlebnisreisen in die Adler-Modemärkte, verbunden mit zusätzlichen attraktiven Programmpunkten, sind in einem großen Teil der Adler-Zielgruppe sehr beliebt. Unter der Internetseite https://busgruppen.adlermode.com/ können Kunden die aktuellen Angebote für die einzelnen Filialen finden und sich sogar für eine eigene Gruppe einen individuellen Reisetermin buchen.