Zeitfracht baut Haustechnik-Sparte aus und übernimmt Mehrheit bei Berliner Riemer & Schultz

Berlin, 31. Januar 2022. Die Zeitfracht Gruppe erweitert ihr Engagement im Bereich Gebäudetechnik und hat die Mehrheitsanteile der Berliner Riemer & Schultz GmbH übernommen. Das Familienunternehmen bleibt eigenständig, wird aber mit der HVT Potsdam Synergien suchen. Zeitfracht übernimmt die Unternehmensanteile von der Eigentümerfamilie Hoffmann, die den Betrieb auch weiterhin führen wird. Der Haustechnik-Spezialist ergänzt das Angebot der HVT perfekt, so dass sich viele Nahtstellen für die Zusammenarbeit ergeben werden.

Geschäftsführer von Riemer & Schultz ist Fred Hoffmann, er wird unterstützt von seiner Ehefrau Andrea sowie seinem Sohn Florian. Als Familienunternehmen passt Riemer & Schultz seht gut zur Zeitfracht. Riemer & Schultz hat insgesamt 26 Mitarbeiter und ist Spezialist in den Bereichen Sanitär, Heizsysteme und Bad-Design. Während die HVT den Fokus auf die Umsetzung größerer Bauvorhaben legt, hat Riemer & Schultz viel Kompetenz in der Planung auch kleinerer Projekte aus dem privaten Bereich.

Das 1977 gegründete Familienunternehmen besitzt eine lange Tradition in der Verbindung von Handwerk mit innovativen Ideen für Bad und Heizung. Die generationsübergreifende Zusammenarbeit der Familie Hoffmann mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verbindet hochwertige Handwerksarbeit mit innovativen Ideen und setzt die unterschiedlichsten Kundenansprüche perfekt um.